Qualitätssicherung


SchwabenBLISTER verblistern die Arzneimittel unter Reinraumbedingungen entsprechend den Regeln des EU-GMP-Leitfadens (GMP = Good Manufacturing Practice). Dies garantiert einen validierten und qualifizierten Prozess mit einer lückenlosen Dokumentation.

Die Endkontrolle erfolgt durch ein validiertes fotooptisches Erkennungssystem mit Dokumentation aller Blisterfotos. Im Vergleich zum herkömmlichen manuellen Stellen von Arzneimitteln verringert sich lt. Untersuchungen durch dieses umfangreiche pharmazeutische Qualitätsmanagement-System die Fehlerquote durch das maschinelle Stellen um das 10.000-fache!
Der komplette Herstellungsprozess wird durch pharmazeutisches Personal permanent kontrolliert. Die Chargenfreigaben erfolgen durch unsere Apotheker.

Inspektionssystem zur Qualitätssicherung Fotodokumentation jedes einzelnen Blistertütchens

SchwabenBLISTER-Qualitätsstandards:

  Maximale Arzneimittelsicherheit
  Ausfallsicherheit durch mehrere Verblisterungsmaschinen, separate Server-Lösungen
    und Notstromkonzept
  Qualitätskontrolle sämtlicher Blistertütchen durch das sog. VISION-Control-System
  Chargenrückverfolgbarkeit durch modernste Software (APMC)
  GMP-konforme Reinraumbedingungen gewährleisten höchstmögliche Hygienebedingungen
  Redundantes Datensicherungssystem
  Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
    SchwabenBLISTER steht für:
  • Schnelle und zuverlässige Belieferung
  • Praxiserprobte Lösungen - 1000-fach bewährt
  • Schnellreaktions-Service bei Medi-Änderungen
  • Höchste Qualitätsstandards mit photooptischer Endkontrolle
  • Pharmazeutische Überprüfung